Das Lyrikstuebchen schließt

Das Lyrikstuebchen schließt

Beitragvon Aylin » Mo 31. Aug 2015, 23:23

Liebe Gäste, Interessierte,

das Lyrikstuebchen schließt seine Pforten. Die Mitgliederzahl ist zu gering um es in der jetzigen Form noch zu betreiben. Möglicherweise kommen wir modifiziert noch einmal wieder. Mal sehen.
Es ist schade, aber bei so wenigen Mitgliedern ist es besonders schlimm, wenn einige ausfallen durch persönliche Probleme oder Krankheit.
davor ist niemand gefeit und ich wünsche allen, dass alles gut wird.
Zudem denke ich, dass Foren im Allgemeinen sich abgelaufen haben. Es ist eine Form von Kommunikation, das sich im Lyrikbereich totgelaufen zu haben scheint.
Schade.
danke für alle, die dabei waren und eine große Idee umsetzen wollten.
Alltag kommt oftmals dazwischen.

In den nächsten Tagen wird das Forum zunächst einmal abgeschaltet.

Euch alles Gute von Aylin und Hans
Benutzeravatar
Aylin
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 12:09

Zurück zu Wichtige Info

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron